elfab Suisse Romande investiert in neue SMD-Bestückung

01.07.2017 | Die elfab Suisse Romande hat den historischen Wechsel in der SMD Bestückung vollzogen und hat eine neue Bestückungsmaschine in Betrieb genommen. Somit ist man auch den gestiegenen Anforderungen für kleinere Bauteile gewachsen.

Gleichzeitig wurde das Fertigungslayout derart umgestaltet, um höchstflexibel und schnell Fertigungen für Prototypen und kleine Losgrössen realisieren zu können.

Vorheriger Artikel
Artikelübersicht
Nächster Artikel

elfab Suisse Romande