Amalthea – Vision und Mission

Die Vision der Amalthea ist die Positionierung der Unternehmensgruppe als gewichtiger Player der Elektronik-Industrie in Mitteleuropa.

Auf Basis solider Fertigungsdienstleistung ist es das Ziel, die eigenentwickelten Produkte in unseren Produktionsstätten stetig zu erhöhen. Der Ausbau der Technologie-Kompetenzen wirkt hierfür unterstützend. Systementwicklung und nachfolgende Produktion dieser Systeme beschreibt das Erfolgsrezept für unsere Kunden und uns selbst in treffender Weise. Für unsere Kunden bietet dies vielfältigen Nutzen und sichert damit unsere Zukunft und unser Wachstum.

Als Technologie- und Produktionspartner für OEM-Unternehmen möchten wir – auch mit internationalem Setup – langfristige, solide Beziehungen zu KMU und dem grösseren Mittelstand pflegen.

Gleichermassen suchen wir den Weg zu eigenen Produkten und Lösungen, die modern und ergänzend zum Portfolio unserer Kunden und zu unseren Aktivitäten erfolgsversprechend in nachhaltige Märkte passen.

Als Teil unserer Vision bezeichnen wir auch den systematischen Ausbau der Gruppe mit externem und internem Wachstum, um das Positionierungsziel innerhalb Mitteleuropas zu erreichen. Nachfolgeregelungen stellten hierfür eine mögliche Option dar, die in der Vergangenheit bereits erfolgreich in der Gruppe umgesetzt werden konnte.

Aus der Synergie zweier Unternehmen soll sich mehr ergeben als die blosse Addition ihrer Marktleistung: Sprich: 1+1 muss in der Gruppe mehr als 2 ergeben.